1. Mai 2006

Am 1. Mai ging es von Marktheidenfeld über Wertheim zurück zu unserer Ausgangsstation Lauda/Königshofen. Unterwegs fuhren wir durch Wertheim/Main. Ein Städtchen, das zum Verweilen einlädt. Von hier aus ging es zum Tauberradweg, der zu Beginn doch ein wenig wellig ist und man einiges an Luft benötigt. Unterwegs aßen wir noch ein Eis und/oder Bratwurst um dann an unseren Autos, ohne grosse Blessuren , wieder einzutreffen. Dass ich dann noch den ADAC rufen musste weil meine Batterie im Auto leer war, war eine kleine Episode am Rande. Im nachhinein stellte sich heraus, dass mein Türenlicht der rechten hinteren Tür gebrannt hat. [wie fast immer eigenes Verschulden]. Mit dem Auto fuhren wir dann nach Teilheim zurück um dort den Abschluss bei Speiss und Trank zu vollziehen.
Zufrieden über eine gelungene Radtour (auch wenn es kalt war) gingen wir auseinander.

Eine tolle Landschaft


Klick auf ein Bild


Gehe hier:

^ nach oben ^

zurück: <<< 2006 Radachter